Allgemeine Geschäftsbedingungen

AGB Psychiatrie Akademie

-Die nachstehenden Bedingungen gelten für alle Veranstaltungen der AWO Psychiatrie Akademie gGmbH, soweit nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart wird.

Anmeldung

-Unsere Online-Anmeldung finden Sie auf unserer Internetseite www.psychiatrie-akademie.de unter „Veranstaltungen“. Dort können Sie sich über unser Portal online für Veranstaltungen anmelden, nachdem Sie ausgewählt haben, ob Sie als Mitarbeiter/-in der Psychiatrie Akademie, des AWO Psychiatriezentrums oder ein/e externe/r Teilnehmer/-in teilnehmen.

-Unsere Seminare sind grundsätzlich auf eine bestimmte Teilnehmerzahl begrenzt. Die Berücksichtigung der vollständig ausgefüllten Anmeldungen erfolgt in der Reihenfolge ihres Eingangs. Erreichen uns mehr Anmeldungen als Plätze für das Seminar zugelassen sind, wird eine Warteliste geführt. Sie werden benachrichtigt, wenn Sie nachrücken können.

Ihre Anmeldung ist erst dann angenommen, wenn Ihnen schriftlich oder per E-Mail eine Anmeldebestätigung zugegangen ist.


Seminargebühren

-Mit Ihrer Anmeldung verpflichten Sie sich zur Zahlung der Seminargebühren.

-Die Seminargebühr wird 14 Tage vor Seminarbeginn fällig. Bei kurzfristigen Seminaranmeldungen, d. h. bei Anmeldungen, die kürzer als 14 Tage vor Seminarbeginn erfolgen, ist die Seminargebühr sofort nach Zugang der Anmeldebestätigung fällig.


Rücktritt

Die Seminargebühr ist vollständig zu entrichten, wenn der/die Teilnehmer/-in ohne Rücktrittserklärung nicht erscheint oder wenn er/sie vor Veranstaltungsende abreist.

Ein etwaiger Rücktritt von der Teilnahme an der Veranstaltung hat in Textform oder schriftlich zu erfolgen.

Erfolgt der Rücktritt spätestens drei Wochen vor Veranstaltungsbeginn, sind keine Gebühren zu entrichten. Bereits bezahlte Gebühren werden zurückerstattet.

Erfolgt der Rücktritt innerhalb von drei Wochen vor Veranstaltungsbeginn, ist die volle Seminargebühr zu entrichten.

Der Teilnehmer wird auch im Falle einer kurzfristigen Rücktrittserklärung von der Entrichtung der Seminargebühr befreit, wenn ein Ersatzteilnehmer über die Warteliste oder durch den Teilnehmer gestellt wird und dieser die fällige Seminargebühr bezahlt.

Die Absage von Veranstaltungen, z. B. bei Ausfall eines Dozenten, zu geringer Teilnehmerzahl (spätestens 2 Wochen vor Beginn) oder höherer Gewalt durch die AWO Psychiatrie Akademie gGmbH bleibt vorbehalten. Dozentenwechsel, unwesentliche Änderungen im Veranstaltungsablauf oder eine zumutbare Verlegung des Veranstaltungsortes berechtigen nicht zur Preisminderung oder zum Rücktritt vom Vertrag.

Bei den Seminaren, die wir mit Kooperationspartnern durchführen, behalten wir uns die Vereinbarung gesonderter Rücktrittsregelungen vor.

Urheberrecht

Die ausgegebenen und/oder auf unseren Lernplattformen bzw. im Internet zur Verfügung gestellten Arbeitsunterlagen/Dokumente sind urheberrechtlich geschützt.  Jegliche Vervielfältigung (insbesondere auf elektronische Datenträger, Ausdrucke und Kopien auf Papier oder andere Weise) und/oder deren Weitergabe an Dritte während und nach Beendigung der Zugangsberechtigung ist nicht zulässig und wird straf- und zivilrechtlich verfolgt. Sie führt zudem zu sofortiger Beendigung der Nutzungsberechtigung.

Datenschutz
Uns im Rahmen der Anmeldung übermittelte Daten, wie Namen und Kommunikationsdaten werden unter Anwendung der Vorschriften der EU-Datenschutz-Grundverordnung elektronisch gespeichert, um Sie im Falle von Änderungen im Ablauf der Veranstaltung erreichen zu können, um Ihre Teilnahmebescheinigung ausstellen zu können und um für den Fall weiterer Teilnahmen an unseren Veranstaltungen darauf zurückgreifen zu können. Darüber hinaus werden Ihr Name, Ihre Funktion und der Ort Ihrer Berufstätigkeit über die Teilnehmerliste den anderen Seminarteilnehmern sichtbar, um die Kommunikation zwischen den Teilnehmern während der Veranstaltung zu erleichtern. Weiteren Empfängern werden Ihre Daten nicht zugänglich gemacht.

Für weitere Zwecke werden die Daten nicht gespeichert, es sei denn, Sie haben dem schriftlich zugestimmt. 

Sie können der Speicherung jederzeit, jedoch nicht für die Vergangenheit, widersprechen und/oder die Berichtigung oder die Löschung der gespeicherten Daten oder eine Einschränkung der Verarbeitung verlangen.

Ihre Daten werden nicht in das EU-Ausland und auch nicht in ein Drittland übertragen.
Sie haben im Übrigen das Recht, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde, nämlich bei der Landesbeauftragten für Datenschutz Niedersachsens, zu beschweren.

Ihre Daten werden im Übrigen drei Jahre nach der letzten Teilnahme an einer unserer Veranstaltungen gelöscht.

Haftung
Für den Verlust oder für die Beschädigung von Gegenständen des Teilnehmers aufgrund eines schuldhaften Handelns unserer Mitarbeiter/-innen oder Auftragnehmer/-innen haften wir nur bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit; diese Einschränkung gilt nicht bei der Verantwortlichkeit für Verletzungen von Leben, Körper oder Gesundheit des Teilnehmers.
 
Teilnahmebescheinigungen
Über die durch Ihre während der Veranstaltung geleistete Unterschrift nachgewiesene Teilnahme an einer Veranstaltung der AWO Psychiatrie Akademie gGmbH stellen wir Ihnen eine Bescheinigung aus.  

© AWO Psychiatriezentrum Königslutter, alle Rechte vorbehalten